Der Würzlaib, 1,5 – 3 kg

9,00 18,00  Enthält 7% red. MwSt. zzgl. Versand

Der Würzlaib, 1,5 – 3 kg

(5 Kundenrezensionen)
5.00 out of 5 based on 5 customer ratings

9,00 18,00  Enthält 7% red. MwSt. zzgl. Versand

Die Namensidee stammt von Helmut Haberkamm und seiner poetischen Würzwucht.

Anis, Fenchel, Kümmel und Koriander der Firma Galke. Ganz und geschrotet. Aber auch die verwendeten Getreidesorten würzen hier mit: Zusätzlich zum Roggen: Einkorn, Grünkern und Buchweizen. Immer das volle Korn, immer frisch vermahlen.
Ab sofort bieten den Würzlaib auch als halben Laib an!
Auswahl zurücksetzen
Enthält 7% red. MwSt.
zzgl. Versand
Artikelnummer: 1011 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , ,

Zusätzliche Information

Gewicht 3 kg
Inhaltsstoffe

Roggenmehl, Dinkelvollkornmehl, Buchweizen, Vollkorn-Einkornmehl, Fenchel, Koriander, Kümmel, Anis, Sauerteig, Salz, Wasser

Grundpreis

kg / 6,00 €

Allergene

Gluten (Roggen, Dinkel, Einkorn)

Größe

Ganzer Laib, Halber Laib

5 Bewertungen für Der Würzlaib, 1,5 – 3 kg

  1. Gabriele Hartung (Verifizierter Besitzer)

    Einfach toll,ganz großer Genuß!!

  2. Gabi Dingeldein (Verifizierter Besitzer)

    Dieses Brot ist soooooo unglaublich köstlich. Ich bin ein bekennender Brotfreak und habe schon viele Sorten probiert – aber dem Würzlaib bleibe ich treu! Er schmeck zu jedem Belag und ist das, was man Genuss pur nennt.

  3. Bernhardt Köhler (Verifizierter Besitzer)

    Hallo,
    bitte meine Rezension mit „5“ Sternen einstellen.

    Sich auf das Wesentliche besinnen. Würzbrot und Butter, mehr braucht es nicht. Aber auch Beilagen wie Käse, Wurst oder sogar Marmelade intensivieren den Brotgenuss. Was braucht es mehr!

  4. Bernhardt Köhler (Verifizierter Besitzer)

    Sich auf das Wesentliche besinnen. Würzbrot und Butter, mehr braucht es nicht. Aber auch Beilagen wie Käse, Wurst oder sogar Marmelade intensivieren den Brotgenuss. Was braucht es mehr!

  5. mimenda (Verifizierter Besitzer)

    Intensiver, zugleich runder Gewürzgeschmack, Brot innen gut feucht, es zu kauen ist schon ein sinnliches Vergnügen, weil es sich so anfühlt, als wolle sich das volle Korn melden und gelinden Widerstand leisten. Ein vergleichbares Gewürzbrot habe ich bisher nicht genossen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen